Die Welt ist irre, wir woll’n flieh’n – erkunden neue Galaxien!

In Amerika regiert ein größenwahnsinniger Präsident, Apolda pflanzt auf Teufel komm’ raus Blümchen und erhebt dafür noch Parkgebühren! In Niederroßla steht eine leere Scheune und gammelt vor sich hin!!! Die Welt ist wirklich irre, da bleibt nur eines – nämlich abhauen.

Am 18.02. bestiegen die Narren vom Niederroßlaer Carneval Club ihr Spaceshuttle “NCC2017” und flogen in den Weltraum, um in fernen, unbekannten Welten ein bißchen Glückseeligkeit und vielleicht auch eine neue Heimat zu finden.

Auf ihrer Reise trafen die Karnevalisten auf furchterregende Aliens, liebreizende Amazonen und viele andere fremde Wesen. Diese bewegten teils tanzend, manchmal auch singend, aber stehts irgendwie unerwartet durch Zeit und Raum.

Share